Facebook

Zugleitung

Im Stommeler Karnevalszug 2018 dabei sein?

Auch für die anstehende Karnevalssession 2017 / 2018 freuen wir uns auf unseren Karnevalszug mit einer wie bisher regen Beteiligung der Zugteilnehmer und Zuschauer. Dafür bestellen wir schon jetzt im Vorfeld bei "Petrus" einen sonnigen Karnevalssonntag.

Zurückblickend auf die zahlreichen positiven Eindrücke zu den Karnevalszügen der letzten Jahre, wollen wir auch in dieser Session wieder dem Anspruch gerecht werden, "einen der schönsten Festzüge im Rhein-Erft-Kreis" in unserem beliebten Mühlenort auf die Beine zu stellen.

Damit aber der Karnevalszug 2018 wieder zu einem der Höhepunkte in dieser Session wird, sind wir auch auf die Unterstützung der beteiligten Vereine / Gruppen und Zugteilnehmer angewiesen. Denn ein wirklich gelungener Karnevalszug hängt natürlich nicht nur vom Wetter sondern vielen weiteren Faktoren ab. Deshalb bitten wir alle Teilnehmer um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit der Zugleitung, wenn Fragen oder Probleme aufkommen.

Die 1. gelegenheit bietet sich dazu am 16. November 2017 zur Zugteilnehmerbesprechung für den Karnevalszug 2018. details hierzu entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung für alle Zugteilnehmer und Interessenten. 

Nutzen Sie bitte unbedingt auch die Möglichkeit auf die Präsenz der Zugleitung auf der Homepage www.stommelerbuure.de zurückzugreifen.

Zugteilnehmerversammlung Einladung

Stommeler Karnevalszug 2018.
Engel gesucht – Spass gefunden

Wir starten deshalb an dieser Stelle den Aufruf an alle interessierten jungen Leute, die gerne als Wagenengel für einen gesicherten Ablauf des Zuges sorgen möchten, sich bei uns zu melden. Habt also Spass daran, direkt im Zuggeschehen mitzuwirken. Das Angebot gilt natürlich auch für Erwachsene jeden Alters. Grundsätzlich wird aber altersunabhängig eine körperliche Eignung vorausgesetzt.

weitere Infos...

In eigener Sache - Stellenangebot

Ein Karnevalszug mit 1.200 bis 1.300 Teilnehmern und einem Vielfachen an Zuschauern schlängelt sich nicht mal so eben durch unser Dorf. Die 40 bis 50 Gruppen sollen so angeordnet sein, dass es für die Zuschauer spannend und unterhaltsam ist. 7-8 Musikkapellen müssen gleichmäßig und möglichst thematisch zu den Gruppen passend in den Zug eingegliedert werden. Welche Gruppen müssen Ihre eigene Musik zur Umsetzung ihres Themas mitbringen? Ach ja, die Einhaltung behördlicher Vorschriften ist auch zu überprüfen.

Das ist ein Teil der kreativen (Vor-)Arbeit unserer Zugleitung. Die Herausforderung am Karnevalssonntag ist dann, die Gruppen an ihre Position zu dirigieren und dann den Zug auf seinem Weg zu begleiten. Unfallfrei versteht sich.

Die Mitglieder der Stommeler Buure sind gerade am Karnevalssonntag vielfältig eingebunden. So hat Jörg Prignitz in den letzten Jahren sein Team „Zugleitung" sukzessive auch mit uns nahestehenden Bürgern aufgebaut, braucht aber immer wieder Verstärkung. Wer schon gute Erfahrungen als Wagenengel gemacht hat, könnte sich hier weiter engagieren. Die Gruppe trifft sich auch übers Jahr unregelmäßig, sei es auch nur mal zum gemütlichen Zusammensein. Am Karnevalssonntag wollen sie als starke Mannschaft beim Karnevalszug auftreten. Das gilt natürlich auch für starke Frauen.

Position:
Mitglied der Zugleitung im Stommeler Karnevalszug

Voraussetzung:
Unbedingter Spass am Karnevalsgeschehen mit einem gesunden Maß an Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit im Umgang mit allen Aktiven und Passiven. Hierzu zählt auch eine situationsgerechte Handlungs.- und Durchsetzungsfähigkeit.

Arbeitszeiten:
Karnevalssonntag ganztägig oder nach Vereinbarung

Vergütung:
nach Vereinbarung

Eintritt:
sofort oder später, spätestens zum 20.01.2018

Bewerbungen an:
joerg.prignitz@stommelerbuure.de

01.11.2017

zurück

Kontakt

Zugleiter: Jörg Prignitz

T. 02238 300675
M. 0178 8603304

joerg.prignitz@stommelerbuure.de

Termine

Zugteilnehmerversammlung

16. November 2017
Beginn 19.30 Uhr
Schützenhaus Stommeln

Anmeldeschluss 

zur Teilnahme am Zug
02.01.2018

Vergabe der Zugnummer & Gebühren
01.02.2018
Jägerhof ab 19:00 Uhr, mit Hinweisen zum Aufstellplatz

Besichtigung der nicht TÜV-pflichtigen Wagen:
10.02.2018, 
11:00 – 14:00 Uhr

Abnahme der TÜV-pflichtigen Festwagen:
ca. 2-3 Wochen vor dem Festzug

Start des Stommeler Karnevalszuges
Sonntag, 11. Februar 2018, 14 Uhr
Aufstellung bis 13:00 Uhr!!

Auf seinem „Rückweg" wird der Karnevalszug aufgrund eigener Beobachtungen und polizeilicher Empfehlung vom Josef-Gladbach-Platz über die Hauptstraße weitergeführt. Auflösung hinter Torbogen bis Fliestedtener Weg!